NederlandsEnglishDeutschРусскийEspañol

Mallorca: Immobilienmarkt lockt ausländische Investoren

5. Dezember 2016

sw_xfrs3wcax_1100x650_nqqspiux

Ausländische Investoren aus der Schweiz, Schweden oder Großbritannien bringen wieder Dynamik in den Immobilienmarkt auf Mallorca: Aufgrund von starken Währungen dieser Länder und der hohen Kaufkraft sind die Immobilienpreise auf Mallorca bei diesen Investoren besonders interessant. Somit wurden im bisherigen Jahresverlauf mehr als 3.051 Wohnungen und Villen in einer Gesamthöhe von 921 Millionen erworben. Damit wurde die Milliarden-Schwelle fast erreicht. In diesem Zusammenhang stieg der Preis pro Erwerb von 325.000 Euro im Vorjahr auf 390.000 Euro.

Die Käufer sind bereit bis zu vier Millionen Euro für Villen und Fincas mit Meerblick auszugeben. Besonders beliebte Gebiete sind die Altstadt von Palma de Mallorca sowie die Südwestküste bis nach Port d’Andratx oder in Deià und Valdemossa. Aber auch einsam gelegene Fincas im Landesinneren sind bei einigen Kunden sehr beliebt.

Besonders die schwedischen Käufer haben den mallorquinischen Immobilienmarkt für sich entdeckt: Seit 2013 stieg der Immobilienverkauf an schwedische Investoren um 70 Prozent.

Außerdem kommen auch viele Investoren außerhalb der Europäischen Union: Viele russische Käufer interessieren sich immer mehr für die balearische Insel, da sie zudem seit 2013 bei Investitionen über 500.000 Euro ein Residenten-Visum für Spanien erhalten, das allerdings alle zwei Jahre erneuert werden muss.

Der Immobilienmarkt auf Mallorca wird zunehmend für ausländische Investoren interessant und die Zahl der Immobilien-Erwerbe wird auch im nächsten Jahr weiterhin ansteigen. Somit ist zu erwarten, dass dementsprechend die Preise für Fincas, Villen und Wohnungen auf Mallorca anziehen werden. Nutzen Sie deshalb die Vorteile der aktuellen Marktlage und investieren Sie auf Mallorca!

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar


Compare


Warning: spl_autoload(): open_basedir restriction in effect. File(class-geoiphits.php) is not within the allowed path(s): (/var/www/web6/htdocs/:/var/www/web6/apps/:/var/www/web6/priv/:/var/www/web6/tmp/:/usr/share/pear/:/usr/share/php/) in /var/www/web6/htdocs/wp-content/plugins/beyot-framework/core/dashboard/class-gf-dashboard.php on line 57

Warning: spl_autoload(): open_basedir restriction in effect. File(geoiphits.php) is not within the allowed path(s): (/var/www/web6/htdocs/:/var/www/web6/apps/:/var/www/web6/priv/:/var/www/web6/tmp/:/usr/share/pear/:/usr/share/php/) in /var/www/web6/htdocs/wp-content/plugins/beyot-framework/widgets/widgets.php on line 23

Warning: spl_autoload(): open_basedir restriction in effect. File(geoiphits.class.php) is not within the allowed path(s): (/var/www/web6/htdocs/:/var/www/web6/apps/:/var/www/web6/priv/:/var/www/web6/tmp/:/usr/share/pear/:/usr/share/php/) in /var/www/web6/htdocs/wp-content/plugins/beyot-framework/inc/smart-framework/smart-framework.php on line 239

Warning: spl_autoload(): open_basedir restriction in effect. File(geoiphits.php) is not within the allowed path(s): (/var/www/web6/htdocs/:/var/www/web6/apps/:/var/www/web6/priv/:/var/www/web6/tmp/:/usr/share/pear/:/usr/share/php/) in /var/www/web6/htdocs/wp-content/plugins/beyot-framework/shortcodes/shortcodes.php on line 35